Das RSS als Arbeitgeber

Das Regionalspital Surselva stellt die erweiterte Grund- und Notfallversorgung für 22 000 Einwohner und bis zu 40 000 Feriengäste der Tourismusregion Bündner Oberland sicher. Unsere 260 Mitarbeitenden behandeln mit zeitgemässer Infrastruktur jährlich 2600 stationäre und 8000 ambulante Patienten in den Kliniken Chirurgie, Orthopädie/Sportmedizin, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie und Anästhesie. Durch die Kooperation mit dem Zentrumsspital Kantonsspital Graubünden in Chur kann ein erweitertes Leistungsspektrum angeboten werden.

Mit rund 260 Mitarbeitenden ist das Regionalspital Surselva einer der grössten Arbeitgeber in der Region. Was wir Ihnen bieten:

•    Attraktive und vielseitige Arbeitsplätze
•    Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
•    Teilzeitarbeit in diversen Bereichen
•    Vielfältiges Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot
•    Entwicklungsmöglichkeiten